Luftschiff Aiolos

Aus Neostralis Wiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Die Aiolos

Das im Jahre 2 vor der Weltöffnung fertiggestellte Luftschiff Aiolos, wurde ursprünglich von den Menschen als schwerer Kanonentransporter geplant und konzipiert, jedoch schnell zu einem interkontinentalen Transportschiff umgebaut, um den Handel und das Erforschen der unterschiedlichen Kulturen zwischen den Rassen zu erleichtern.

Der Aufbau

Zum Erbau wurden einzelne Bauteile des Luftschiffes wurden von fast jeder Rasse übernommen:

  • Die Menschen: Den Grundbau des Rumpfes
  • Die Elfen: Die Segel sowie Verzierungen des Rumpfes
  • Die Draconen: Panzerung des Treibkörper’s sowie des Rumpfes
  • Die Zwerge: Die Antriebskörper
  • Die Xas’Gen: Den Treibkörper (Ballon)

Die Aiolos besitzt keinerlei Bewaffnung und keiner Person, die verlangt Zugang zu erhalten, darf das Schiff mit Waffen betreten. Allgemein ist es aufwendig Zugang zur Aiolos zu erhalten da der Kapitän jeden Passagier zuerst überprüfen muss.

Die Crew

Bedient wird die Aiolos von 142 Männern und Frauen jeder Rasse und der meisten Kulturen. Ihr Kapitän wechselt alle paar Jahre und wird in einer Abstimmung unter der Crew sowie einigen Abgeordneten der einzelnen Rassen beschlossen. Derzeit ist der Kapitän der Aiolos … Thomas van Bergen. Die Kontrolleure der einzelnen Rasse bestehen jeweils aus 3 Personen pro Rasse, die im Namen der Regierung sprechen.


Die Haltestellen

Hier werden alle aktuellen Haltestellen der Aiolos aufgelistet. Die Aiolos hält in allen 6 Hauptstädten der Rassen und in allen Spielermetropolen.

  • Dyrrthal, die Hauptstadt der Menschen, Hibernien
Die Aiolos in Dyrrthal
  • Ellsmera, die Hauptstadt der Elfen, Valérika
  • Cataire, die größte Stadt der Khajiit, Mizaris
Die Aiolos in Cataire
  • Wladwaria, Hauptstadt der Draconen, Concotra
  • Xio'no, die Stadt der Xas'Gen
  • Die Hauptstadt der Zwerge (Name noch offen), Poleigos